Osterwanderung zum Vitz-Sparber

Mit 15 Gästen aus Rußbach am Pass Gschütt machen uns wir zwei, Theresa und Wilma, top motiviert und mit guter Laune auf den Weg. Startpunkt ist der Wiesenhof, unser Ziel der Vitz-Sparber Wolfgangsee-Ausblick. Der heutige Nieselregen macht uns nichts aus. Bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur eine schlechte Ausrüstung.

Beim  Arboretum "Walderlebnispfad" geht es weiter in die imposante Zinkenbachklamm und weiter über die Hundsleiten zum tollen Wolfgangsee Ausblick Vitz-Sparber. Bei einer Pause zwischendurch wurden die Eier "gepeckt" und genussvoll verspeist.

Wandergruppe aus Rußbach am Pass Gschütt

Über den Wanderweg Nr. 15 bis zum Leitenbauer geht es dann wieder zurück zum Wiesenhof.

Als Stärkung gibt es natürlich Spinat mit Röstkartoffeln und Spiegelei. Für alle die noch ein Kindheitstrauma haben auch die Alternative "Donnerstags-Bratl mit Knödl und Krautsalat".

Nach zahlreichen, äußerst netten Gesprächen bedanken wir uns herzlich unseren Mitwandernden und freuen uns auf ein Wiedersehen am 30. April bei der Auftaktwanderung der Wanderdamen zum Schwarzensee!

Eure Wanderdame Theresa

Interesse geweckt?

>> Informationen rund um's Thema Wanderwochen

Zurück