Wandern am Wolfgangsee im Salzkammergut

Der Wolfgangsee hat als Wanderregion zu jeder Jahreszeit und für jeden Wandertyp seine Reize. Es gibt unzählige Möglichkeiten am See oder in Seenähe zu wandern, auch die anderen 75 Salzkammergutseen laden dazu ein.

Der „Genusswanderer“ ...

... kommt auf der Postalm und auf weiteren attraktiven Almen auf seine Kosten und auch für den klassischen Gipfelstürmer gibt es zahlreiche Gipfel zu erklimmen, in vielen Schwierigkeitsgraden. Wandern ist wieder „in“, nehmen Sie sich Zeit um die wunderschöne Bergwelt und Wanderwelt der Region Wolfgangsee zu erkunden.

Der Seenwanderer ...

Sowohl der Wolfgangsee als auch alle anderen 76 Seen im Salzkammergut bieten ideale Möglichkeiten für Wanderungen. Ein beliebtes Wanderziel, auch barrierefrei, das heißt ideal für Familienwanderungen mit dem Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer ist die Wanderung rund um den Schwarzensee.

Der Almenwanderer

Die Postalm, das zweitgrößte Hochplateau Europas ist gleichzeitig auch das größte Almengebiet Österreichs.

Rund um den Wolfgangsee laden aber noch viele andere Almen zum Wandern ein. Zahlreiche Hütten sind immer einen Besuch wert und verwöhnen mit Köstlichkeiten aus der Region.

Wandern Rinnkogel

Der Bergwanderer

Es gilt zahlreiche Gipfel rund um den Wolfgangsee zu erklimmen. Der Schafberg mit 1732m ist sicherlich einer der bekanntesten Berge in der Region Wolfgangsee Salzkammergut, nicht zuletzt auch wegen der Schafbergbahn, welche die steilste Dampf Zahnradbahn Österreichs ist und seit 1893 von St. Wolfgang auf den 1.783 m hohen Schafberg führt. Der Ausblick vom Schafberg erstreckt sich über einen großen Teil des Salzkammergutes, bis zum Dachstein, der Bischofsmütze
und zu anderen markanten Bergen.

Die Falkensteinkirche

Der Pilger

Teil des europäischen Pilgerweges Via Nova ist der Weg über den Falkenstein.

Gestartet kann diese Wanderung entweder von St. Gilgen aus werden oder von Ried bei St. Wolfgang aus.

Spazieren im Blinklingmoos

Der Spaziergänger

Die von Strobl bis nach St. Gilgen führende ehemalige Bahntrasse der Ischlerbahn ist hervorragend für lange, gemütliche Spaziergänge am Wolfgangsee geeignet.

Man wandert dabei durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos.