Langlaufen

Langlaufen im Tal
Wenn Frau Holle mitspielt, dann können Sie direkt beim Wiesenhof in die Langlauf Loipe einsteigen. Diese führt durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos, idyllisch mit traumhaften Blick über den See nach St. Wolfgang. Langlaufen im Naturschutzgebiet Blinklingmoos - Langlaufloipe direkt beim Wiesenhof.

Langlaufen auf der Postalm
Die große Runde nimmt 22 km in Anspruch, kann aber auf drei verschieden lange Strecken aufgeteilt werden (5 km, 5 km, und 12 km). Besonders zu empfehlen ist die Panoramaloipe, Start beim Parkplatz 3.

Skitouren

Das Tourengehen erfreut sich immer mehr an Beliebtheit. Verständlich, denn die Skitouren im Salzkammergut sind ein unvergleichbares Erlebnis! Gemütlich oder auspowernd den Berg hinauf, mit einer atemberaubenden Aussicht überrascht zu werden und sich anschließend mit einer Suppe in einer Berghütte aufwärmen. Die brisanten Abfahrten, teils im Pulverschnee runden dieses Glücksgefühl ab. 

Am Wolfgangsee eignen sich das 12er Horn oder zahlreiche Berge auf der Postalm. 

Schneeschuhwandern

Im Schnee wandern und Schneeschuhwandern
Ein besonderes Wohlgefühl kann man auch bei einem Spaziergang entlang des Seeufers oder in den engen Gassen der Wolfgangseeorte spüren. Die klare Winterluft und der weiße Schnee unter den Füßen machen eine Wanderung unvergesslich.

Wer's etwas anspruchsvoller mag, für den gibt es unzählige Schneeschuhwanderungen auf der Postalm. Die Höhenluft ist aber auch für gemütliche Träumer, zum Schnee wandern und Schneeschuhwandern bestens geeignet!

 

Funkelndes Eis

Rund um den Wolfgangsee gibt es eisige Möglichkeiten! Ob man sich beim Eisstockschießen messen möchte oder Runden und Figuren am Eis macht. Zum Eislaufen empfiehlt sich der Kunsteislaufplatz "Mozarteis" im Seepark in St. Gilgen. Ein Schlittschuhverleih ist im Ort.

Besonders beliebt sind die überdachten Kunsteisbahnen beim Hotel Försterhof in St. Wolfgang sowie beim Ruderclub in St. Gilgen.